Trio Jubiläumsengel 2023

Trio Jubiläumsengel 2023 limitiert auf 5555 Stück von Wendt und Kühn 

Wendt Jubiläumsengel-2023

650/SET2023/LE – Trio Jubiläumsengel, auf vergoldeten Sternensockeln

  • Historisch belegt: Firmengründerin Grete Wendt entwarf folgende drei Elfpunkte-Engel zuerst:
    • Engel mit Fackel
    • Engel mit Geige
    • Engel mit Flöte
  • Neuauflage in einer glanzvollen Variante: auf mit 999er Gold veredelten Sockeln in Sternenform
    • Wechsel der Haarfarben nicht möglich
  • Ausschließlich im Jahr 2023 hergestellt
  • Nur als Set erhältlich
  • Limitiert auf 5.555 Sets
  • Nummerierte Sonderbodenmarke datiert das Jubiläum
  • Hochwertige Verpackung

 Trio Jubiläumsengel, auf vergoldeten Sternensockeln
Glanzvolles Jubiläum
Dank historischer Dokumente, die über die Jahre unbeschadet erhalten geblieben sind, ist überliefert, welche Elfpunkte-Engel Grete Wendt zuerst entwarf. Ein Engel mit Fackel, einer mit Geige und einer mit Flöte eröffneten im Herbst 1923 die Serie der zumeist musizierenden Grünhainichener Engel®. Warum sie sich gerade für diese drei Motive entschied, ist unbekannt. Vielleicht wollte sie mit der Fackel ein Licht der Hoffnung setzen, in einem Jahr, das in Deutschland von Verunsicherung und Hyperinflation geprägt war. Der Engel mit Geige und der Engel mit Flöte sollten möglicherweise mit Musik die Herzen der Betrachter öffnen. Vorstellbar, dass Grete Wendt ganz bewusst ein Instrument wählte, das eines hohen Maßes an Können bedarf, und eines, das als leichter zu erlernen gilt.
Im 100. Jubiläumsjahr der Elfpunkte-Engel erfahren diese drei Engel nun eine Neuauflage – in einer glanzvollen Variante, die diesem besonderen Ereignis würdig ist. Die Engel mit Fackel, Geige und Flöte präsentieren sich auf einem mit 999er Gold veredelten Sockel in Sternenform. Eine schöne Symbolik, stehen Sterne doch für Träume, Wünsche und Hoffnungen. Und sie führen in die Geschichte der Elfpunkte-Engel zurück: Eine Abbildung im Katalog von 1937 zeigt einen Engelberg, der fast ausschließlich mit Engeln auf Sternensockeln bestückt ist. Welch schöner Anblick. Wie es zu dieser Gestaltungsvariante kam und in welchem Zeitraum sie zum Verkauf angeboten wurde, bleibt aktuell ungeklärt. Aber wer weiß, vielleicht bringen Recherchen im Jubiläumsjahr (Sternen-)Licht ins Dunkel.
Die drei Jubiläumsengel werden als Set angeboten und ausschließlich im Jahr 2023 hergestellt – streng limitiert auf 5.555 Sets. Eine nummerierte Sonderbodenmarke datiert das Jubiläum. In einer hochwertigen Verpackung machen sich die drei Engel – gut gebettet – auf die Reise zu ihren Liebhabern auf der ganzen Welt, um sie mit Sternenglanz und Anmut zu verzaubern. Ganz so, wie es einst Grete Wendts Anliegen war.
634

© 2024 Alte Tradition Fachhändler Online für

*Herrnhuter Sterne      *Wendt & Kühn

* Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl.

Bezahlen mit: